Dänemark zu Wasser erkunden - die schönsten Strände Dänemarks
(Werbung)

Wind weht durchs Haar, Gischt spritzt auf die Haut – ein Segelausflug entlang der Küste Dänemarks auf einer Yacht oder einem Segelschiff ist herrlich. Wer eher den stillen Wellengang vorzieht, segelt auf der Ostsee. Wer es gern etwas rauer mag, findet vor den Küsten Dänemarks in der Nordsee sein Segelparadies.

Im hohen Norden von Dänemark

Einige der beliebtesten Strände, zu denen Sie segeln können, liegen in Nordjütland. Dort können Sie surfen, tauchen, angeln oder Seekajak fahren. Der breite Strand von Grenaa mit seinem feinen Sand ist vor allem für Familien optimal geeignet. Berühmt und berüchtigt ist die Jammerbucht bei Seglern. Die Untiefen des Meeres sind allerdings eine Herausforderung, bei der Erfahrung gefragt ist. Zudem hat der Wind dort fast ständig die Stärke vier bis sechs. An Land können Sie von der Marup Kirche, die von einer Wanderdüne verschluckt wurde, noch den Turm sehen, der aus der Düne herausragt. Auf dem Bulbjerg, dem einzigen Vogelfelsen aus Kalksand in Dänemark, können Sie zum Beispiel die Dreizehenmöwe während der Paarungszeit beobachten.

Die Riviera von Dänemark

Wenn Sie mit Ihrer Yacht weiter nach Nordwestjütland segeln, sollten Sie ein paar Tage Strandurlaub einplanen. Genießen Sie im Norden von Europa die weißen und feinsandigen Strände. Im Gegensatz zur französischen Riviera gibt es hier allerdings kein ausuferndes Nachtleben, aber nur die wenigsten vermissen dies. Sportliche Aktivitäten und Ausflüge in die intakte Natur stehen hier im Vordergrund.
Die größte Insel Seeland im Süden von Dänemark ist ebenfalls einen Abstecher wert. In dem Fischerort Gilleleje können Sie Fisch noch fangfrisch vom Kutter kaufen. Der Norden der Insel bietet eine herrliche Dünenlandschaft, Sandstrände und Steilufer. Und wer kulturelle Abwechslung sucht, sollte das berühmte Musikfestival Roskilde unbedingt einmal besuchen.

Strände von Dänemark – noch sind Sie ein Geheimtipp

In den letzten Jahren entdecken immer mehr Urlauber die Strände Dänemarks und die umliegenden Ferienwohnungen. Im Vergleich zum Mittelmeer machen einem hier keine extremen Hitzewellen zu schaffen. Ein Urlaub auf einer Yacht oder einem Segelschiff mit der Möglichkeit, verschiedene Strände zu erkunden – das ist mal ein etwas anderer Urlaub.

Pressebild: Photopop @ visitdenmark.digizuite.dk

(Werbung)